DTM 2010: Chinese CongFu Cheng vertraut auf Schuberth
DTM 2010: Chinese CongFu Cheng vertraut auf Schuberth Bilder

Copyright:

CongFu Cheng, DTM-Pilot im Team von AMG Mercedes, vertraut ab dem 5. Saisonlauf am 8. August auf dem Nürburgring offiziell auf einen Motorsporthelm der Magdeburger Helmmanufaktur Schuberth. Bereits seit 2000 entwickelt und baut Schuberth Karbon-Motorsporthelme für die Formel 1. In der DTM starten derzeit der langjährige Schuberth-Partner Ralf Schumacher und der aktuell führende Mercedes-Pilot Bruno Spengler mit Schuberth.

CongFu Cheng hatte bereits beim letzten Lauf am Norisring erstmals die Gelegenheit, den Schuberth Carbonhelm RF1 zu testen. Nach dem Rennwochenende zeigte sich Cheng überaus zufrieden: “Der Schuberth Helm ist definitiv der beste Helm, den ich jemals getragen habe. Der Komfort ist unglaublich. Wenn man sich bei einer so aufregenden Aktivität wie Motorsport sicherer fühlen kann, so ist das bereits für sich genommen ein enormer Vorteil.” Der 25jährige Chinese Cheng pilotiert seit diesem Jahr als Rookie einen Vorjahreswagen des Teams AMG Mercedes und ist damit der erste Chinese überhaupt, der in der populärsten europäischen Tourenwagenserie an den Start geht. Cheng feierte bereits in verschiedenen Nachwuchs-Formel-Serien Erfolge und war Teilnehmer des McLaren Förderprogramms. Das Saison-Highlight wird für den jungen Chinesen zweifellos der Finallauf in Schanghai vor heimischer Kulisse.

Marcel Lejeune, Geschäftsführer der Schuberth GmbH, freut sich über das neue Mitglied im Schuberth “Kader”: “Schuberth-Helme stehen weltweit für höchste Sicherheit und Komfort. Wir können uns keine besseren Markenbotschafter als unseren erlesenen Kreis von internationalen Top-Piloten und talentierten Jungstars vorstellen, die uns in zahlreichen Ländern glaubwürdig vertreten. Dass wir mit CongFu Cheng einen der derzeit erfolgreichsten chinesischen Motorsportlern mit Schuberth begeistern können, freut uns sehr.” Seit 2003 ist Schuberth exklusiver Entwicklungspartner der Scuderia Ferrari. In der Formel-1-Saison 2010 vertrauen neben den Ferrari-Piloten Fernando Alonso und Felipe Massa auch die Mercedes-Piloten Michael Schumacher, Nico Rosberg und Testfahrer Nick Heidfeld sowie Formel-1-Rookie Nico Hülkenberg auf den Kopfschutz aus Magdeburg.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3 Sportback 35 TFSI Stronic.

Anziehend: Der Audi A3 Sportback 35 TFSI S-Tronic

Mercedes-Benz GLE 400 d Coupé.

Mercedes-Benz GLE Coupé: Straffer und schöner

Triumph Tiger: Aus Acht mach Neun

Triumph Tiger: Aus Acht mach Neun

zoom_photo