Ducati Versteigerung – Schnelle Geschichte
Ducati Versteigerung - Schnelle Geschichte Bilder

Copyright: auto.de

Über 100 der bedeutendsten Maschinen kommen unter den Hammer Bilder

Copyright: auto.de

Schnelle Geschichte Bilder

Copyright: auto.de

Ducati gilt für Motorradfans als der Ferrari unter den Zweirädern. Und das nicht nur, weil die Marke aus Bologna in Italien stammt, also aus der unmittelbaren Nähe des Ferrari-Stammsitzes in Maranello. Der Zweiradhersteller hat sich einen Ruf als Spezialist für Supersportler erarbeitet, und seine Fangemeinde wächst rasant.

Solvente Fans können im Mai mit etwas Glück die sportliche Historie des Unternehmens nicht nur sehen, sondern auch hautnah erleben und erfahren. Das auf Oldtimer spezialisierte Auktionshaus RM Auctions bietet am 10. und 11. Mai im Grimaldi-Forum in Monaco die Saltarelli-Sammlung zur Versteigerung an. Über 100 der bedeutendsten Maschinen kommen unter den Hammer. Daneben versteigert das Ducati-Werk einige historische Rennmaschinen der Ducati Corse Rennabteilung, darunter die Ducati Cucciolo und die Ducati Desmosedici MotoGP-Maschine.

Geboten werden darf unter anderem  auf eine Werks-Ducati 888 SBK von 1990, mehrere 750 SS [foto id=“399981″ size=“small“ position=“right“]Rennbikes aus den 1970er Jahren wie die Maschinen von 1973 mit den Rennnummer 1 und 23. Dazu kommen 56er Ducati 125 Moto Giro F3, 79er Ducati 860 Mike Hailwood Replica Series 1, 70er Ducati 450 Desmo Scrambler, 97er Ex Team Gio.Ca.Moto Ducati 748R und 2000er Ducati 900MHE. Zu den Höhepunkten zählen die Werksmaschine 450 Desmo Corsa von 1970, die bisher im Werksmuseum in Bologna ausgestellt wurde und die 70er Ducati 250 Desmo Silver Shotgun.

Die meisten Maschinen stammen von Carlo Saltarelli, einem ehemaligen Ducati-Testfahrer, Rennfahrer und Motorradhändler, der in den vergangenen 30 Jahren die Motorräder zu seiner Sammlung zusammentrug, die die gesamte Geschichte von Ducati-Motorräder seit 1946 erzählen.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo