E-Mobilität für Firmenkunden aus einer Hand
E-Mobilität für Firmenkunden aus einer Hand Bilder

Copyright: auto.de

The Mobility House (TMH) und Athlon Car Lease Germany haben jetzt in Köln eine Kooperations-Vereinbarung für das gemeinsame Angebot von Elektrofahrzeugen geschlossen. Beide wollen Firmenkunden E-Fuhrparks aus einer Hand anbieten. Dabei übernimmt Athlon Car Lease die Finanzierung der E-Fahrzeuge und TMH sorgt mit der sicheren Ladeinfrastruktur und passenden Ökostrom-Produkten für emissionsfreie Mobilität.

Das Energiepaket von TMH umfasst die Überprüfung sowie die Anpassung der Hausinstallation, die Lieferung und Montage von Ladestationen sowie die Bereitstellung von Ökostrom. Das Energiepaket wird Kunden von Athlon Car Lease Germany ab sofort zur Verfügung stehen. Zusätzlich erhält der Kunde eine individuelle „Drive Card“, die an öffentlichen Ladestationen des „Electro Drive“-Partnerverbunds das Laden der E-Autos ermöglicht.

Mit einem Marktanteil von mehr als 15 Prozent der Zulassungen von E-Autos ins Deutschland betreibt Athlon Car Lease die bisher wohl größte heterogene gewerbliche Elektroflotte in Deutschland. Das Geschäftsmodell „alles aus einer Hand“ ermöglicht Unternehmen einen risikolosen Einstieg in die Elektromobilität, weil Athlon Car Lease herstellerunabhängig die besten Angebote im Markt selektiert und für jeden Kunden individuell zusammenstellt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo