Triumph

EICMA 2014: Triumph rüstet die Tiger 800 auf

EICMA 2014: Triumph rüstet die Tiger 800 auf Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Triumph

EICMA 2014: Triumph rüstet die Tiger 800 auf Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Triumph

EICMA 2014: Triumph rüstet die Tiger 800 auf Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Triumph

EICMA 2014: Triumph rüstet die Tiger 800 auf Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Triumph

EICMA 2014: Triumph rüstet die Tiger 800 auf Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Triumph

EICMA 2014: Triumph rüstet die Tiger 800 auf Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Triumph

Triumph hat auf der Mailänder Motorradmesse (- 9.11.2014) die aufgerüstete Tiger-800-Baureihe vorgestellt. Die Mittelklasseenduro mit Ride-by-Wire-Technologie und serienmäßiger Traktionskontrolle ist in den Varianten XC und XR, wie die straßenorientiertere Auslegung nun heißt, verfügbar. ABS ist nun Standard. Die beiden Topversionen XCx und XRx sind mit drei Fahrmodi und vier unterschiedliche Mappings für das Ansprechverhalten des Motors sowie einem Tempomat als Novum in dieser Klasse für höhere Ansprüche gerüstet.

Motor

Der 800-Kubik-Drei-Zylindermotor hat im Vergleich zu den bisherigen 800er-Modellen einen um 17 Prozent geringeren Kraftstoffverbrauch und leistet nach wie vor 70 kW / 95 PS. Das neue Styling mit verbesserter Ergonomie und die um zwei Zentimeter verstellbare Sitzhöhe sowie eine optional erhältliche niedrigere Sitzbank sollen den Komfort erhöhen. (ampnet/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo