Ferrari

Ein Ferrari Dino 246GT von den Rolling Stones

Ein Ferrari Dino 246GT von den Rolling Stones Bilder

Copyright: Coys

Diese Auktion sollten sich vor allem Fans der Rolling Stones nicht entgehen lassen. Das Auktionshaus Coys versteigert jetzt einen Ferrari Dino 246GT, den Stones-Gitarrist Keith Richards 1972 in den USA kaufte. Der Schätzwert für den Sportwagen liegt bei 200 000 Euro bis 250 000 Euro. Wie viel der Stones-Gitarrist mit seinem Dino tatsächlich selbst gefahren ist, scheint nicht überliefert.

Jedenfalls sind 28 000 Kilometer auf der Tacho-Uhr für ein 42 Jahre altes Auto nicht viel. Ein Brief von Rolling-Stones-Manager Alan Dunn bestätigt, dass sich der silberne Dino bis 1986 im Besitz von Keith Richards befand. Der Dino war in England mit dem Kennzeichen „GYL 157N“ zugelassen. Nach 14 Jahren, in denen der Dino wohl die meiste Zeit in der Garage des Gitarristen stand, kam der Sportwagen in eine japanische Sammlung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo