Coupé Corbusier

Ein Renault wie von Le Corbusier

auto.de Bilder

Copyright: Renault

Am Werk des französischen Architekten und Designers Le Corbusier orientierten sich die Mitarbeiter des Renault Industrial Design-Teams bei ihrer jüngsten Kreation: Das Konzept-Fahrzeug namens „Coupé Corbusier“ ist ein Tribut an das Lebenswerk des vor 50 Jahren gestorbenen Künstlers. Das Design-Team hat bei Renault traditionell Projekte in Arbeit, die nicht auf die nächste Modell-Erneuerung ausgerichtet sind.

Das Coupé Corbusier entstand unter dem Motto „französische Kultur-Objekte“, es sollte modern und zukunftsorientiert sein, sich im Design aber stark am Le Corbusier und den goldenen Zeiten des Automobils in der 1930er Jahren orientieren: einfache, ästhetische Strukturen, Eleganz, Modernität. Das Ergebnis ist beeindruckend: Ein Coupé mit klaren, fließenden Linien, viele Glas und einem markanten Kühler – sozusagen ein Zukunftsauto aus der Vergangenheit.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Den Caddy gibt es jetzt auch als Maxi

Den Caddy gibt es jetzt auch als Maxi

Porsche Taycan Cross Turismo: Taschenmesser für die Luxusvilla

Porsche Taycan Cross Turismo: Taschenmesser für die Luxusvilla

Skoda Enyaq iV 50

Skoda Enyaq iV 50 ab 33.800 Euro verfügbar

zoom_photo