Eine andere Art der Autopräsentation: Mosler Raptor GTR

Eine andere Art der Autopräsentation: Mosley Raptor GTR Bilder

Copyright: auto.de

Eine andere Art der Autopräsentation: Mosley Raptor GTR Bilder

Copyright: auto.de

Es gibt viele Arten ein neues Fahrzeug zu präsentieren: Eine kitschige Show mit Moderator und Tuchwegziehen, die Vorstellung mit einem berühmten Promi—und es gibt die Präsentation des neuen Mosler Raptor GTR. Die ist definitiv..anders. Eine Sängerin/Künstlerin/Gogo-Tänzerin namens Abby Cubey nämlich ist bei diesem Supersportler für eine umfassende Vorstellung verantwortlich und suhlt sich dafür nach dem Lippen bemalen ausgiebig auf dem Fahrzeug herum. Ab und zu springt noch ein Breakdancer durchs Bild. Hört sich irgendwie komisch an? Ganz ehrlich, das ist der Clip auch!

Warum man sich dafür entschieden hat, den Marktauftakt eines 838 PS-Kraftpakets mit 1173kg Gewicht ausgerechnet über das Video einer omniösen Künstlerin zu verkünden, weiß man wohl nur bei Mosler selbst. Mein Tipp: Die gute Dame hat mit Sicherheit gute Beziehungen zur Chefetage..So rast sie jedenfalls in dem Traumwagen umher, der übrigens in 2,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt und für zusätzlich paar Euros (ca. 65.000) angeblich auch noch auf über 1.200 PS gebracht werden kann. Naja, ist eben mal was anderes, nicht wahr?

 

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW T7 Multivan

Fahrbericht VW T7: Nicht mehr ganz so multi

Audi Q9

Groß, größer, Audi Q9

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

zoom_photo