Elektroauto-Kommission – Keine Steuern und freie Spuren
Elektroauto-Kommission - Keine Steuern und freie Spuren Bilder

Copyright:

Mit einem massiven Förderprogramm soll der Elektromobilität in Deutschland auf die Sprünge geholfen werden. Konkrete Vorschläge macht der nun vorgestellte zweite Bericht der „Nationalen Plattform Elektromobilität“ (NPE). Das Gremium aus Vertretern der Autoindustrie, von Energieversorgern und aus der Wissenschaft schlägt unter anderem verbilligte Darlehen für E-Auto-Käufer vor. Demnach soll die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau Kredite bis zu 30.000 Euro mit einem günstigen Zinssatz vergeben. Die Experten rechnen damit, dass rund jeder dritte Privatkunde diese Finanzierungsoption wählen würde.

Zusätzlich sollen weitere Fördermaßnahmen die Nachfrage nach den emissionsfrei fahrenden Autos ankurbeln. So werden beispielsweise Steuervorteile für E-Autokäufer genannt, die sich an der Speicherkapazität der Batterie orientieren sollen. Hinzu kommen spezielle Abschreibe-Möglichkeiten für gewerbliche Käufer sowie eine geringere Besteuerung bei der Nutzung als Dienstwagen. Auch nicht-monetäre Maßnahmen werden formuliert. Unter anderem sollen Elektroautofahrer Bus- und Taxispuren nutzen dürfen und Vorrechte beim Parken genießen.

Darüber hinaus stellt der Entwicklungsplan der NPE bis 2013 eine Forschungsförderung in Höhe von einer Milliarde Euro in Aussicht. So soll vor allem der Vorsprung der asiatischen Länder in der Batterieentwicklung aufgeholt werden.

Bis 2020 sollen eine Million Elektroautos auf Deutschlands Straßen rollen. Zehn Jahre später sollen es sechs Millionen sein. Bislang sind nur 2.300 Fahrzeuge mit Elektromotor angemeldet. Die NPE prognostiziert, dass ohne staatliche Anreize in den nächsten Jahren lediglich rund 500.000 Elektroautos fahren würden.

Ob und wie die Förder-Vorschläge umgesetzt werden, entscheidet die Bundesregierung. Bereits am Mittwoch (18. Mai) soll im Kabinett ein entsprechendes Programm verabschiedet werden. Offiziell lehnt die Bundesregierung direkte finanzielle Förderungen für den Erwerb von E-Mobilen bislang ab.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i30 N Fastback.

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Skoda Euro Trek 2019.

Mit dem Skoda Karoq in der Mitte von Nirgendwo

Yui kennt den LQ-Fahrer gut

Yui kennt den LQ-Fahrer gut

zoom_photo