Elf Mercedes-Benz Actros erreichen syrische Flüchtlingscamps in der Türkei
Elf Mercedes-Benz Actros erreichen syrische Flüchtlingscamps in der Türkei Bilder

Copyright: hersteller

Elf Mercedes-Benz Actros erreichen syrische Flüchtlingscamps in der Türkei Bilder

Copyright: hersteller

Elf Mercedes-Benz Actros erreichen syrische Flüchtlingscamps in der Türkei Bilder

Copyright: hersteller

Elf Mercedes-Benz Actros erreichen syrische Flüchtlingscamps in der Türkei Bilder

Copyright: hersteller

Der „Convoy of Hope – Wings on Wheels“, bestehend aus elf Mercedes-Benz Actros Sattelzügen, hat sein Ziel Gaziantep in der Südtürkei erreicht. Dort befindet sich nahe der syrischen Grenze das Verteilzentrum für humanitäre Hilfe an die Flüchtlings-Camps. Der Hilfskonvoi hat dringend benötigte Hilfsgüter im Wert von rund vier Millionen Euro auf dem fast 4000 Kilometer langen Landweg in das türkisch-syrische Grenzgebiet transportiert.

Der Konvoi startete am 19. September 2013 auf der IAA in Frankfurt. Die sechs­tägige Reise durch sechs Länder mit sehr unterschiedlichen Straßenbelägen – Deutschland, Österreich, Ungarn, Rumänien, Bulgarien und Türkei – hat der Tross pannenfrei absolviert. Lediglich an einigen Grenzen kam es zu längeren Wartezeiten. Am Montag, den 23. September veranstaltete die Daimler-Tochter Mercedes-Benz Türk zur Durchfahrt des Konvois eine Pressekonferenz in Istanbul. [foto id=“484332″ size=“small“ position=“right“]Dort stießen zudem noch drei Lkw zum Tross dazu, die unter anderem Mehl und Zucker geladen hatten. Direkt nach der Pressekonferenz brach der Konvoi umgehend zur Weiterfahrt auf, um seine dringend erwartete Lieferung ans Ziel zu bringen.

Das Gemeinschaftsprojekt der Hilfsorganisation „Luftfahrt ohne Grenzen e.V.“ (LOG) und Daimler Trucks liefert auf diesem Weg 10 000 Decken, Winterkleidung für 40 000 Menschen, 50 000 Schutzimpfungen für Kinder, Zelte, Kindernahrung, Rollstühle, zwei Krankenwagen und sieben mobile Krankenstationen zu den syrischen Flüchtlingen im Grenzgebiet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Aston Martin DBX.

Aston Martin DBX Erlkönig

zoom_photo