Ellen Lohr fährt für Subaru die Sachsen-Classic 2010
Ellen Lohr fährt für Subaru die Sachsen-Classic 2010 Bilder

Copyright: auto.de

Bei der Oldtimer-Rallye „Sachsen-Classic“ (19.-21.8.2010) geht für Subaru Renn- und Rallyefahrerin Ellen Lohr an den Start. Sie wird einen 21 Jahre alten Legacy RS fahren, der die Rallye Neuseeland 1993 gewonnnen hat. Der Subaru hat über 200 PS sowie die beiden markentypischen Techniken Vierzylinder-Boxermotor und Allradantrieb.

Ellen Lohr gewann unter anderem im Mercedes 190 Evo am 24. Mai 1992 auf dem Hockenheimring als bislang einzige Frau einen Lauf zur DTM. Ihr Co-Pilot bei der Sachsen-Rallye ist der Fernseh-Produzent Simon Stefani, der für die Navigation verantwortlich ist.

Die Sachsen-Classic startet morgen um 12.01 Uhr in Zwickau. Von dort fahren 180 klassische Automobile bis zum 21. August 2010 durch den Freistaat Sachsen. Die rund 580 Kilometer lange Strecke führt erstmals durch das Vogtland und durch das südliche Erzgebirge. Ziel am Freitag ist das Stadtfest. Die Sachsen-Classic endet dann am Sonnabend ab 15.15 Uhr an der „Gläsernen Manufaktur“ in Dresden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo