Audi

Elton John versteigert Audi Q7 für guten Zweck

Bereits zum vierten Mal fand der Ball im Haus von Elton John im Windsor statt, zu dem sich traditionell zahlreiche Promis einfinden. Zu den 400 geladenen VIPs in diesem Jahr gehörten David mit Victoria Beckham, Sharon Stone, Rod Stewart, Hugh Grant und Elisabeth Hurley.
Audi Studie Pikes Peak, die 2006 als Q7 in Serie gehen wird. Foto: Auto-Reporter/Audi
Fahren darf der Besitzer seinen Audi Q7 allerdings erst nach dessen Debüt auf der IAA im September, die Papiere hat er bereits gestern erhalten. Ersteigert wurde das Fahrzeug für 200 000 britische Pfund von einem britischen Geschäftsmann und Freund von Elton John. Anschauen durfte er sich das Auto auch noch nicht, stattdessen zeigte Audi den Prototyp des Pikes Peak. Und auch das nicht umsonst: Elton John hat sich gleich ein Modell bestellt. (ar/sb)
 
24. Juni 2005, Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes EQA limousine

Nächste Generation vom Mercedes-Benz EQA abgelichtet

Porsche Boxster 004

Fotos vom neuen Porsche 718 Boxster

Opel Rocks e-xtreme und das Original (rechts)

Opel Rocks-e als Offroader

zoom_photo