Entspannt in den Urlaub fahren
Entspannt in den Urlaub fahren Bilder

Copyright: © Promotor

Eine Urlaubsreise mit dem Auto will gut geplant sein. Denn nur so lässt sich Stress vermeiden. Hier nun die wichtigsten Tipps für die lange Autofahrt. Vor Beginn der Reise kann sich der Fahrer bereits über eventuelle Stau-Strecken informieren und sich für den Fall der Fälle eine Ausweichrute zurechtlegen. Auch moderne Navigationsgeräte helfen hier mit ihrer Stauumfahrungsfunktionen. Und die allerneuesten Staumeldungen lassen sich mittels verschiedener Smartphone-Apps im Internet abrufen.

Auch sollte der Autofahrer regelmäßige Fahrpausen einlegen, am besten alle zwei Stunden. Denn, wer sich ausgiebig dehnt und streckt, beugt nicht nur Verspannungen, sondern auch der Gefahr einer Thrombose vor. Ebenso wie die Erwachsenen müssen auch Babys bei längeren Fahrten pausieren und sich bewegen. Denn wenn die Kleinen lange Zeit in der gleichen Stellung in ihrer Babyschale liegen, belastet das die Wirbelsäule. Deshalb müssen Eltern bei längeren Fahrten regelmäßige Zwischenstopps einplanen, um den Nachwuchs aus dem Kindersitz herauszunehmen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo