Ein Bayer im Schnee

Erlkönig: BMW 2er GranCoupe
auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

Während die zweite Generation des Mercedes CLA im winterlichen Skandinavien schon mehrfach gesichtet wurde, haben sich die Münchener bisher erfolgreich verstecken können. Nun ist es dennoch gelungen, jetzt den brandneuen BMW GranCoupe der 2er-Baureihe abzulichten als er eine Testfahrt in arktischen Breitengraden absolvierte.

2er GranCoupe: der neue Konkurrent für den CLA

Im Unterschied zu Mercedes-Benz, die ihre A-Klasse Limousine 2019 offiziell präsentieren wollen und den CLA ein Jahr später auf den europäischen Markt folgen lassen werden, hat sich BMW im Unterschied dazu entschieden, die Limousine der 1er-Baureihe vorerst nur auf dem chinesischen Markt anzubieten. Nichtsdestotrotz, will man den europäischen Markt nun mit dem BMW 2er GranCoupe bei Laune halten und demonstrieren auch auf hiesigen Märkten attraktive Coupés anbieten zu können, ungeachtet der Frage wie viele Türen an Bord sind.

Aber eines soll von vornherein geklärt sein: Der Neuling wird mit Sicherheit nicht die Hoheitsgebiete der BMW-SUVs sowie der 3er-Baureihe durchkreuzen. Das fängt bereits beim Antrieb an. Während die 3er-Reihe dem Hinterradantrieb treu bleiben wird, werden die kleineren Geschwister der 1er -und 2er-Reihe über die Vorderräder angetrieben. Aber möglicherweise soll ein Allradantrieb für das 2er GranCoupe optional bereit stehen.

auto.de

Copyright: Automedia

Bewährte Technik kommt bei dem Neuen zum Einsatz

Die UKL2-Plattform, welche bereits in den verschieden aktuellen MINI's beheimatet ist und auch in so manchen BMW-Baureihen (1er u-nd 2er-Baureihe sowie beim X1 und X2) zu finden ist, wird ebenfalls im GranCoupe zum Einsatz kommen.

Die Motoren werden über Drei und Vier-Zylinder Aggregate verfügen. Auch soll es kein GranCoupe mit dem berühmten Buchstaben M geben. Jedoch wäre es vermessen anzunehmen, dass dieser Bayer keine überzeugende Performance abliefern könnte. Gegenwärtig kann davon ausgegangen werden, dass der 2er gegen Ende diesen Jahres offiziell dem Publikum vorgestellt wird.

auto.de

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLE 63 Coupe.

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Erlkönig hat es eilig

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

zoom_photo