Erwischt!

Erlkönig Mercedes-AMG CLA 45
auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

Gibt es einen Beweis dafür, dass die Technologie von Rennautos weiterhin in Fahrzeuge übertragen wird, die man normal kaufen kann? Dieser brandneue Mercedes-AMG CLA 45 könnte genau das bieten, denn es gibt Gerüchte, dass er mit einem elektrischen Kompressorsystem ausgestattet sein wird, das ohne zu viel Nachlauf über 400 PS liefert.

200 PS pro Liter Hubraum?

Wir haben den neuen A45 schon einige Male gesichtet, hier sind jedoch Spionageaufnahmen des Modells CLA 45, welches - im Gegensatz zum Fließheck - in den USA angeboten wird. Im Vergleich zum Standard-CLA wird der 45 AMG mit größeren Lufteinlässen, größeren Rädern, unterer Aufhängung, einem Diffusor und vier großen Auspuffenden ausgestattet. Für zusätzlichen Abtrieb formt AMG auch den Kofferraumdeckel neu. Um auf das Problem der elektrischen Aufladung zurückzukommen, sollte eine 48V-Batterie einen Motor antreiben, der dem 2-Liter-Motor mehr kalte Luft zuführt, wodurch das Turboloch kompensiert wird. Mercedes braucht das, weil man hofft, mehr als 200 PS pro Liter Hubraum zu liefern.
Erlkönig Mercedes-AMG CLA 45.

auto.de. Copyright: auto.de

Höhere Leistung und höhere Preise

Darüber hinaus könnte der CLA 45 wie der CLS 53 einen Elektromotor zwischen seinem 2,0-Liter-Motor und dem 7-Gang-Getriebe haben. Das hört sich extrem kompliziert an, aber Mercedes hat etwas Besonderes versprochen und ständig über mehr als 400 PS gesprochen. Außerdem dürften die Preise deutlich steigen, denn Mercedes-AMG arbeitet auch an einem CLA 35 mit 340 PS. Mit einer 0 auf 100 km/h Zeit von 4 Sekunden oder weniger wird der CLA 45 schneller sein als der Porsche Cayman, der ähnlich viel kostet.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

SWM Outlaw 125.

SWM bietet 125er-Klassikmodell an

Hyundai Ioniq Hybrid und Plug-in-Hybird (r.).

Modellpflege beim Hyundai Ioniq

BMW Group in Deutschland mit 2,5 Prozent im Plus

BMW Group in Deutschland mit 2,5 Prozent im Plus

zoom_photo