Am Nürburgring gesehen

Erlkönig mit Facelift: BMW M5

BMW M5. Bilder

Copyright: automedia.

BMW M5. Bilder

Copyright: automedia.

BMW M5. Bilder

Copyright: automedia.

BMW M5. Bilder

Copyright: automedia.

BMW M5. Bilder

Copyright: automedia.

BMW M5. Bilder

Copyright: automedia.

BMW M5. Bilder

Copyright: automedia.

BMW M5. Bilder

Copyright: automedia.

BMW M5. Bilder

Copyright: automedia.

BMW M5. Bilder

Copyright: automedia.

BMW M5. Bilder

Copyright: automedia.

BMW M5. Bilder

Copyright: automedia.

BMW M5. Bilder

Copyright: automedia.

Es mag nicht so aufregend sein wie ein brandneues Modell, aber wir haben Aufnahmen des neuen facettierten BMW M5 am Nürburgring gemacht. Der Erlkönig wurde neben dem aktuellen Modell getestet.

Front und Heck sind verhüllt

Der Prototyp weist eine starke Tarnung auf der Vorder- und Rückseite auf. Vermutlich wurden diese Fahrzeugpartien einer besonderen Sorgfalt unterzogen. Das gilt insbesondere für Stoßfänger und Lufteinlässen. Die Änderungen an Scheinwerfer und Kühlergrill sind gut sichtbar. Es wird deutlich, dass BMW den Nierengrill nicht wie bei den X7- und 7er-Serien vergrößern wird. Nach den Aufnahmen nach zu schätzen, bleiben die BMW-Nieren normal groß.

Es ist zu erwarten, dass das Infotainmentsystem ein Update erhält und der M5 sowie Rest der BMW 5er-Serie sich stärker an die neueren BMW Modelle angleichen. Der Facelift des regulären BMW 5er wird voraussichtlich Ende 2020 erfolgen, der M5 kommt dann 2021.

BMW M5.

Copyright: automedia.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo