Testfahrt

Erlkönig: Range Rover Evoque
auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Land Rover steht nur noch ein Jahr vor der offiziellen Präsentation der zweiten Generation des Range Rover Evoque. Dieser wurde jetzt auf britischen Straßen während einer Testfahrt erspäht. Die Insulaner friemeln noch an der finalen Formel des Coupé-artigen SUV, dass ein komplettes Segment definiert hat.

Range Rover Evoque: Ein Echter Dauerbrenner

Der aktuelle Evoque hat maßgeblich dazu beigetragen, das Markenimage von Land Rover zu festigen und weiterzuentwickeln. Bedenkt man nur, dass die jährlichen Absatzzahlen nie unter 100 000 Einheiten gesunken sind und das obwohl der aktuelle Evoque schon seit sechs Jahren auf dem Markt ist. Obwohl Jaguar Land Rover angekündigt hatte, jedes neue Modell, dass nach 2020 in Serie geht auch als Elektro-Version anzubieten, wird der neue Evoque wohl einer der Letzten sein, welcher noch konventionell angetrieben wird.

Unter diesen Gesichtspunkten wird er neue Evoque das erste Jaguar Land Rover Modell sein, dass einen Drei-Zylinder-1.5-Liter-Ingenium Aggregat bekommt, gepaart mit einem kleinen Elektromotor. Das bei der neuen Technik sicherlich noch reichlich Feinschliff betrieben werden muss, werden sich die Enthusiasten wohl noch etwas in Geduld üben müssen - mindestens noch bis zum Pariser Automobilsalon nächstes Jahr. Der Verkauf soll 2019 starten.

Für das Design des aktuellen Evoque ist Gerry McGovern zuständig, welcher den Standpunkt vertritt, dass das auch der neue Evoque sich an formtechnischen Grundzutaten halten sollte: fallende Dachkante und ansteigende Seitenfensterlinie, aber dennoch mit dem Bestreben verbunden, den neuen Evoque seine Marktrelevanz  durch ein modernes und attraktives Äußeres zu sichern.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo