Kleines V12 Cabrio

Erlkönig Rolls-Royce Dawn
Übernommen wird auch das GPS gesteuerte Automatikgetriebe aus dem Wraith. Bilder

Copyright: Automedia

In 4,6 Sekunden auf 100km/h könnten tatsächlich das gediegene Sportlerherz ansprechen. Bilder

Copyright: Automedia

Ob die neue Zielgruppe angesprochen wird, wird sich zeigen. Der Wraith soll es vorgemacht haben. Bilder

Copyright: Automedia

Den Dawn kann man direkt nach der IAA bestellen. Preise stehen noch nicht fest. Bilder

Copyright: Automedia

Junge Selbstfahrer sollen über den Kleinen den Einstieg zur Marke finden. Bilder

Copyright: Automedia

Mit dem Dawn möchte Rolls-Royce eine Neue Zielgruppe ansprechen: Bilder

Copyright: Automedia

... kommt aus dem Wraith. Ein V12 Bi-Turbo mit 6,6 Liter Hubraum und 632 PS. Bilder

Copyright: Automedia

Der Bilder

Copyright: Automedia

Der Rolls-Royce Dawn ist das jüngste Modell des Traditionsunternehmens aus Bracknell und wird im September 2015 auf der IAA ofiziell vorgestellt. Der „Dawn“ (Dämmerung) wird auch gleichzeitig das kleinste Cabrio aus dem Hause Rolls-Royce werden. Technisch und stilistisch orientiert es sich am Coupé „Wraith und richtet sich an eine ganz neue Zielgruppe: Alle Infos in der Bildershow.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M4 Coupe.

BMW M4 Coupe Erlkönig auf Wintertour

Mercedes-AMG GT 4 Hybrid.

Mercedes-AMG GT 4 Hybrid in Nordschweden getestet

Skoda Citigo e iV.

Skoda legt den Schalter um für die elektrische Zukunft

zoom_photo