Erneute Modellpflege für Hondas Motocrosser
Erneute Modellpflege für Hondas Motocrosser Bilder

Copyright:

CRF250R Bilder

Copyright:

CRF250R Bilder

Copyright:

CRF250R Bilder

Copyright:

CRF250R Bilder

Copyright:

CRF250R Bilder

Copyright:

CRF250R Bilder

Copyright:

CRF450R Bilder

Copyright:

CRF450R Bilder

Copyright:

CRF450R Bilder

Copyright:

CRF450R Bilder

Copyright:

CRF450R Bilder

Copyright:

CRF450R Bilder

Copyright:

Honda CFR450R, Modelljahr 2010. Bilder

Copyright:

Honda hat seine Motocross-Bikes CRF250R und CRF450R erneut weiterentwickelt. Besonderes Augenmerk legte man auf ein ausgewogenes Fahrverhalten und beste Balance. Die neuen Modelle treffen im Herbst bei den Honda Motocross-Vertragshändlern ein.

Honda CRF450R

Der Unicam-Einzylinder der CRF450R mit batterieloser PGM-FI Kraftstoffeinspritzung glänzt dank einer neuen konischen Einspritzdüse mit optimierter Fahrbarkeit und sanfter Kraftentfaltung im unteren und mittleren Drehzahlbereich sowie reduziertem Benzinverbrauch. Eine neue Steuereinheit sorgt für verbesserte Startfreudigkeit und Ansprechverhalten, dazu optimiert ein neues Drosselklappengehäuse die Dosierbarkeit und das Feingefühl beim [foto id=“311052″ size=“small“ position=“left“]Gasgeben. Der neue Schalldämpfer mitsamt neuer Airbox und Seitendeckeln soll optimale Power- und Drehmoment-Entfaltung bei gleichzeitig reduzierter Geräuschentwicklung erlauben.

Der Twin-Spar-Aluminium-Rahmen wurde versteift und im Auspuffbereich modifiziert, um die voluminösere Auspuffanlage aufzunehmen. Die Upside-Down-Vordergabel hat man mit neuen Hydraulikkolben, Dichtungen und optimierter Dämpfungscharakteristik aufgemöbelt. Für eine leichte Fahrbarkeit und perfekte Balance hat Honda auch Eingriffe an Hinterradfederung und Aufhängungssystem vorgenommen. Der Lenkungsdämpfer erhielt mehr Dämpfervolumen und stärkere Low-Speed-Dämpfung für optimierte Lenkpräzision und Stabilität. Das neue Benzinpumpen-Modul verfügt über einen servicefreundlichen Zugang, und der [foto id=“311053″ size=“small“ position=“right“]auswechselbare Filter erhöht die Dauerhaltbarkeit. Ein neues Kettenführungssystem soll die Wartung erleichtern und die Lebensdauer erhöhen.

Honda CRF250R

Auch bei der CRF250R wurden Kraftstoffeinspritzung, Steuereinheit, Schalldämpfer, Aluminium-Rahmen, Benzinpumpen-Modul, Upside-Down-Gabel und Hinterradaufhängung verbessert. Die geänderte Endübersetzung bewirkt noch kräftigere Beschleunigung und aggressiveres Fahrfeeling. Neue Graphics runden den optischen Auftritt beider Modelle des Jahrgangs 2011 ab.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Mercedes EQS.

Mercedes-Benz EQ S Erlkönig

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

zoom_photo