Erster DAF LF Hybrid bestellt
Erster DAF LF Hybrid bestellt Bilder

Copyright: auto.de

Die Hamburger Hausherr Transport und Kurier GmbH hat den ersten DAF LF Hybrid bestellt. Der Einsatz des Leasing-Fahrzeugs wird im Stadtgebiet sein.

Serienversion des Hybrid-LF

Die Serienversion des Hybrid-LF hatte der niederländische Lkw-Hersteller nach umfangreichen Feldtests erstmals auf der Ende September stattgefundenen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Der 12-Tonner wird für Hausherr mit einem Trockenfrachtkoffer der Firma Saxas und einer Ladebordwand von Dhollandia aufgebaut. Er ist einer der ersten LF Hybrid der nach dem Produktionsstart Ende 2010 im britischen Leyland vom Band laufen wird.

Der DAF LF Hybrid ist etwa 300 Kilogramm schwerer als die reine Diesel-Version. Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen lassen sich um 10 bis 20 Prozent reduzieren. Bei voller Batterieladung kann der Hybrid bis zu zwei Kilometer rein elektrisch fahren. Er verfügt darüber hinaus über ein Start-Stopp-System.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Dacia Spring Electric

Dacia Spring Electric: Einstieg ins elektrische Zeitalter

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

zoom_photo