Erster „Mercedes me Store“ in Asien eröffnet

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Nach Hamburg und Mailand hat Mercedes-Benz im Flughafen Tokio-Haneda den weltweit dritten „Mercedes me Store“ und den ersten in Asien eröffnet. Besucher können sich dort durch digitale Interaktion oder im persönlichen Gespräch über die Marke und ihre Dienstleistungen sowie die Fahrzeugmodelle informieren. In den Store ist ein „Collection Shop“ integriert, der neben Mode- und Lifestyle-Ideen auch exklusive Reiseausrüstung anbietet. Ein Lounge- und Bistrobereich runden das Markenerlebnis ab. In diesem Jahr möchte Mercedes-Benz auch in Moskau, Hongkong und Peking noch jeweils einen Me-Store eröffnen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo