Aston Martin

Erwischt: Erlkönig Aston Martin DB9 – Neuer Dienstwagen für 00x-Angestellte

Erwischt: Erlkönig Aston Martin DB9 – Neuer Dienstwagen für 00x-Angestellte Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Aston Martin DB9 – Neuer Dienstwagen für 00x-Angestellte Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Aston Martin DB9 – Neuer Dienstwagen für 00x-Angestellte Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Aston Martin DB9 – Neuer Dienstwagen für 00x-Angestellte Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Aston Martin DB9 – Neuer Dienstwagen für 00x-Angestellte Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Aston Martin DB9 – Neuer Dienstwagen für 00x-Angestellte Bilder

Copyright: auto.de

Da können sie sich freuen, die Herren im Dienste Ihrer Majestät. Denn der Hoflieferant Aston Martin plant, in den kommenden sechs Jahren sechs neue Modelle herauszubringen. Mit dem Prototyp des Aston Martin DB9 haben die auto.de-Fotografen ein erstes Exemplar festgehalten.

Einige der sechs angekündigten Modelle werden die traditionsreiche Geschichte bestehender Baureihen fortschreiben, während andere als neue Modelle starten. Einer der Wichtigsten ist und bleibt [foto id=“422742″ size=“small“ position=“right“]aber der Aston Martin DB9. Den Nachfolger des aktuellen Modells, der voraussichtlich 2013 kommen wird, haben wir auf einer seiner Abstimmungsfahrten fotografiert.

Obgleich der Wagen umfassend verkleidet ist, sind die großen Lufteinlässe an Frontschürze, Kühler und Motorhaube klar auszumachen. So kann das Triebwerk ausreichend Frischluft ziehen. Was jedoch genau unter der Motorhaube des Sportlers arbeiten wird, muss offen bleiben. Unklar ist zudem, wie der noch als Projekt VH500 geführte Wagen am Ende firmieren soll. Denkbar wären DB9 als Nachfolger des aktuellen Modells, wie auch DB10 oder DB11.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes EQA limousine

Nächste Generation vom Mercedes-Benz EQA abgelichtet

Porsche Boxster 004

Fotos vom neuen Porsche 718 Boxster

Opel Rocks e-xtreme und das Original (rechts)

Opel Rocks-e als Offroader

zoom_photo