Audi

Erwischt: Erlkönig Audi A1 Facelift
Erwischt: Erlkönig Audi A1 Facelift Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi A1 Facelift Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi A1 Facelift Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi A1 Facelift Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi A1 Facelift Bilder

Copyright: Automedia

Der A1 konnte bisher nicht die Erwartungen erfüllen, die Audi an den kleinsten Herr der Ringe gestellt hatte. Trotzdem oder gerade deswegen versuchen die Ingolstädter jedoch, aktuell ihrem Kleinwagen auf die Sprünge zu helfen. Neben dem erst unlängst vorgestellten Audi S1 arbeitet man offenbar ebenfalls an einem Facelift des Audi A1.

Optik wie S1[foto id=“505752″ size=“small“ position=“right“]

Die Fotografen von auto.de haben nämlich einen massiv beklebten Audi A1 bei Testfahrten in Nordschweden erwischt. Dieser ist offenkundig KEIN S1, trägt jedoch ebenfalls das neue Styling an Front und Heck, wie es beim Audi S1 eingeführt wurde. Die Modellpflege des Audi A1 borgt sich zudem viele optische Details seines nächst größeren Bruder A3. So werden die Stoßstangen wohl sehr ähnlich ausgeformt sein und auch die Grafik der Heckleuchten erinnert stark an aktuelle A3-Modelle. Da der Erlkönig bereits “nur” noch mit Tarnfolie beklebt, und nicht mehr dick verpackt ist, könnte das Audi A1 Facelift bereits im September auf dem Pariser Autosalon seine Weltpremiere feiern.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Die LiveWire bietet dank ihres tiefen Schwerpunkts reichlich unkomplizierten Kurvenspaß.

Harley-Davidson LiveWire: Kaum Sound, viel Fun

Fiat Ducato: Geboren, um ein Camper zu werden

Fiat Ducato: Geboren, um ein Camper zu werden

Fiat 1.2 Lounge.

Unser All-Time-Favourite: Der Fiat 500 1.2 Lounge

zoom_photo