Bentley

Erwischt Erlkönig Bentley Continental GT Speed: Englische Luxuskarosse mit Power satt
Erwischt Erlkönig Bentley Continental GT Speed: Englische Luxuskarosse mit Power satt Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt Erlkönig Bentley Continental GT Speed: Englische Luxuskarosse mit Power satt Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt Erlkönig Bentley Continental GT Speed: Englische Luxuskarosse mit Power satt Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt Erlkönig Bentley Continental GT Speed: Englische Luxuskarosse mit Power satt Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt Erlkönig Bentley Continental GT Speed: Englische Luxuskarosse mit Power satt Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt Erlkönig Bentley Continental GT Speed: Englische Luxuskarosse mit Power satt Bilder

Copyright: auto.de

Bereits im Mai 2011 hatten wir den neuen Bentley Continental GT Speed vor der Linse. Damals war er noch zu Abstimmungsfahrten auf dem Nürburgring unterwegs – auto.de berichtete. Jetzt haben wir den englischen Boliden auf einem Autohof an der A61 gestellt.

Exterieur

Zu sehen ist ganz klar, dass der aktuelle Bentley Continental GT Speed mit einer weitaus aggressiveren Frontpartie am Verkehrsgeschehen teilnehmen wird. Während die Dreiteilung des unteren Lufteinlasses unangetastet bleibt, ändert sich hingegen die Zeichnung der teilenden Linien. Die entwickelt sich nun nach außen – vormals verlief sie [foto id=“373676″ size=“small“ position=“right“]zur Fahrzeugmitte hin.

Die Form der Leuchteinheiten vorn bleibt weitestgehend unangetastet. Neu ist beim Facelift das in die Frontscheinwerfer integrierte LED-Tagfahrlicht. Zudem fällt die Frontschürze kleiner aus, der Spoiler endet nun unterhalb des Kühlergrills. Schlanker präsentieren sich die Rücklichteinheiten, überarbeitet wurde die Auspuffanlage des Bentley Continental Speed.

Aggregat

Für angemessenen Vorschub dürfte ein doppelt aufgeladener Twin-Turbo 6.0-Liter-W12-Motor sorgen. Der leistet mehr als 600 PS liefert ein maximales Drehmoment von 749 Newtonmetern. Über ein Quickshift-Getriebe wird die Leistung an alle vier Räder übertragen. So benötigt der Bentley Continental GT Speed für den Sprint von null auf 100 km/h weniger als 4,5 Sekunden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW 545e x-Drive.

BMW 545e x-Drive im Test

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

zoom_photo