BMW

Erwischt: Erlkönig BMW X6 Facelift – Die M-Frage

Erwischt: Erlkönig BMW X6 Facelift - Die M-Frage Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig BMW X6 Facelift Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig BMW X6 Facelift Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig BMW X6 Facelift Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig BMW X6 Facelift Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig BMW X6 Facelift Bilder

Copyright: auto.de

Von Holger Zehden — Da Großteile Deutschlands ob des milden Winters noch auf den ersten Schnee warten, hat BMW seine Prototypen der BMW X6 Modellpflege ins schneesichere Schweden verfrachtet. Dort wähnt man sich anscheinend so sicher, dass der X6-Prototyp nur noch mit minimaler Tarnung unterwegs ist. Dabei stellt sich die Frage: Steht hier ein BMW X6 M mit neuem Diesel-Motor?

Feine Pinselstriche

Optisch unterscheidet sich die 2012er Modellpflege des BMW X6 nur marginal vom aktuellen Modell. So deutet die schwarze Folie um die “Augen” des X6 auf überarbeitete Frontscheinwerfer hin.[foto id=“508632″ size=“small“ position=“right“] Zudem scheint die modellgepflegte Variante des BMW X6 die Stoßfänger der aktuellen M-Variante zu erhalten. Die zweiflutige Auspuffanlage, mit den ovalen Endrohren, spricht jedoch für einen BMW X6 xDrive50i. Dieser teilt sich mit dem X6 M zwar den gleichen 4.4-Liter V8-TwinTurbo, jedoch leistet er im X6 50i “nur” 300 kW/407 PS – im BMW X6 M sind es 408 kW/555 PS.

Möglicherweise handelt es sich bei dem Prototyp jedoch um den neuen BMW X6 M50d. Dessen Entwicklung hatten die Münchner nämlich im November vergangenen Jahres auf einer Händlerpräsentation in den Niederlanden offiziell bestätigt. Dank drei Aufladungsstufen soll der Reihen-Sechszylinder-Biturbo – welcher übrigens auch den BMW M 550d xDrive befeuern wird – 280 kW/381 PS auf alle vier Räder stemmen.

[foto id=“508633″ size=“small“ position=“left“]

Abgespeckter X6 kommt in Genf

Durch die sportliche Optik wirkt die Modellpflege des BMW X6 etwas schlanker als das aktuelle SUV. Zudem dürfte BMW den neuen X6 auch tatsächlich um ein paar Kilo abspecken. Die Rücklichteinheiten fallen dementsprechend etwas schmaler aus. Deren exakte Form soll durch die schwarze Folie bisher noch verschleiert werden. Der Marktstart des gelifteten BMW X6 soll noch im ersten Halbjahr 2012 erfolgen. Die offizielle Premiere wird daher mit Sicherheit auf dem Genfer Automobil Salon im März stattfinden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo