Jaguar

Erwischt: Erlkönig Jaguar XJ
Erwischt: Erlkönig Jaguar XJ Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Jaguar XJ Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Jaguar XJ Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Jaguar XJ Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Jaguar XJ Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Jaguar XJ Bilder

Copyright: Automedia

Die Jaguar XJ Baureihe ist seit 2009 im Handel, nun scheint es an der Zeit für eine Modellpflege. Ein entsprechender Erlkönig ist den Fotografen von auto.de unlängst bei Erprobungsfahrten in Schweden vor die Linse gekommen.

Auf den ersten[foto id=“507023″ size=“small“ position=“right“] Blick hat sich kaum etwas am Jaguar XJ verändert. Front und Heck werden etwas nach geschärft und dem aktuellen Marken-Gesicht angepasst. Aus diesem Grund beschränkt sich die Tarnung dieses Prototypen auch auf diese beiden Bereiche. Bei den Motoren erwarten wir zum Facelift keine großen Überraschungen. Die bestehenden Aggregate dürften im Hinblick auf Effizienz und CO2-Ausstoß optimiert werden. Nachbessern dürfte Jaguar beim XJ vor allem in Innenraum, stand etwa das träge Infotainment bei Jaguar häufiger in der Kritik.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo