Mercedes-Benz

Erwischt: Erlkönig Mercedes GL – Keine Geheimnisse

Erwischt: Erlkönig Mercedes GL – Keine Geheimnisse Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Mercedes GL – Keine Geheimnisse Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Mercedes GL – Keine Geheimnisse Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Mercedes GL – Keine Geheimnisse Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Mercedes GL – Keine Geheimnisse Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Mercedes GL – Keine Geheimnisse Bilder

Copyright: auto.de

Von Holger Zehden — Nach Testfahrten in Schnee und Eis lockt das zunehmend freundlichere Wetter die Ingenieure von Mercedes wieder in heimische Gefilde. So gelangen unseren Fotografen nun neue Bilder eines Mercedes GL Prototypen zu schießen, als dieses in das Werk in Stuttgart einfährt.

Seit fast einem Jahr konnten unsere auto.de-Fotografen[foto id=“405850″ size=“small“ position=“right“] das ein ums andere Mal Prototypen der kommenden Generation des Mercedes GL schießen. Obwohl der Markstart offiziell für Ende 2012 angedacht ist, hielt sich die Tarnung der GL-Prototypen von Anfang an in Grenzen. Optisch hat sich demnach wohl nicht viel verändert, seit die GL-Klasse 2009 ihrer letzten Modellpflege unterzogen wurde. Vermeintliche Geheimnisse, wie das LED-Tagfahrlicht, werden offen gezeigt. Der Prototyp mit der internen Bezeichnung X 166 scheint lediglich etwas schmaler geworden zu sein. Dies könnte Gerüchte erhärten, wonach der neue GL auf einer verlängerten Plattform des Mercedes ML basiert.

Antriebe und Preise

Die neue Generation des Mercedes GL dürfte von den gleichen Motoren, mit mindestens 3.0-Litern Hubraum, angetrieben werden wie auch die aktuelle Baureihe. Diese bietet Mercedes mit 4.6 und 5.5-Liter-Benzinaggregaten sowie 3.0 Liter Dieselaggregaten. [foto id=“405851″ size=“small“ position=“right“]Die Motorisierung des neuen GL dürfte ähnlich ausfallen. Als Getriebe dient die bewährte 7-Gang G-Tronic Automatik.

Durch die eher dezenten Neuerungen dürfte es auch beim Preis keine Überraschungen geben. Den Einstieg markiert der GL 350 CDI 4MATIC BlueEfficiency Diesel mit 75.089 Euro. Für den kleinsten 4.6-Liter Benziner GL 450 ruft Mercedes mindestens 87.227 Euro auf. Da wir den Mercedes GL bereits mehrfach ablichten konnten, könnte das Fullsize-SUV noch in der ersten Jahreshälfte 2012 zu den Händlern rollen. Eine erste Präsentation in wenigen Wochen auf dem Genfer Automobil Salon ist durchaus möglich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

zoom_photo