Skoda

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III
Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Skoda Fabia III (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erneut haben die Fotografen von auto.de gleich mehrere Prototypen der kommenden Generation des Skoda Fabia vors Objektiv bekommen. Der deutlich erwachsenere Kleinwagen soll noch Ende 2014 auf den Markt kommen.

Passend zur neuen Design-Philosophie der [foto id=“514653″ size=“small“ position=“right“]Tschechen, kommt nun auch der Fabia deutlich geradliniger daher und ist nun eindeutig als kleiner Bruder von den aktuellen Modellen Octavia und Rapid erkennbar. Ein deutlich in die Breite gestreckter Kühlergrill lässt den kleinen Tschechen breiter wirken, was zu mehr Präsenz auf der Straße führt. Am Heck schien Skoda die Rücklichter des Rapid verbaut zu haben. Zudem machen bereits diese Prototypen deutlich: auch beim neuen Fabia wird es Bio-Color-Lackierungen geben.

Neuer Motor als Basis

Über die Motorenpalette ist bisher noch nichts genaues bekannt. Allerdings hat Skoda erst heute verkündet, dass im Stammwerk in Mladá Boleslav die Fertigung eines brandneuen 1-0-Liter MPI Dreizylinder-Motors begonnen wurde. Diesen wird es mit 60 PS sowie 75 PS geben.[foto id=“514654″ size=“small“ position=“left“] Beide erfüllen die Euro 6 Norm ohne zusätzliche Abgasreinigung. Alles darüber dürften wieder mit TSI und TDI Motoren aus dem VW-Konzern-Regal abgedeckt werden. So auch der 1.4 TSI, der mit 180 PS auch weiterhin den Fabia RS befeuern dürfte.

Offiziell ist als Markstart des Skoda Fabia III Anfang 2015 angesetzt. Einer ersten Standpremiere auf dem Paris Autosalon im September steht jedoch nichts im Wege.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

BMW 2er Gran Coupé.

Los Angeles 2019: BMW macht den 2er zum viertürigen Coupé

Jaguar XF Sportbrake.

Getarnte Raubkatze: Jaguar XF Sportbrake erhält Facelift

zoom_photo