Erlkönig Ssangyong X100

Erwischt: Erlkönig Ssangyong X100

auto.de Bilder

Copyright: AutoMedia

auto.de Bilder

Copyright: AutoMedia

auto.de Bilder

Copyright: AutoMedia

auto.de Bilder

Copyright: AutoMedia

auto.de Bilder

Copyright: AutoMedia

Ssangyong ist hier in Europa nicht gerade eine Erfolgsmarke. Dies soll sich nun aber ändern. Und wie erledigt man das derzeit besser als mit einem kleinen Crossover? In diesem Segment will der koreanische Hersteller mit dem X100 bei der Konkurrenz à la Renault Captur oder Nissan Juke wildern, was nicht gerade einfach werden dürfte.
auto.de

Copyright: AutoMedia

Neue Plattform und neue Motoren

Der auf einer vollkommen neuen Plattform basierende Crossover soll Anfang 2015 vorgestellt werden und wenige Monate danach in den Handel kommen. Der auf den Fotos noch vollkommen verhüllte X100 soll unter anderem von  neu entwickelten 1.6-Liter Vierzylindern (Diesel wie Benziner) angetrieben werden. Die Kraftübertragung soll wahlweise als 6-Gang-Handschaltung oder CVT-Automatik erfolgen.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo