VW

Erwischt: Erlkönig VW T6?
Erwischt: Erlkönig VW T6? Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig VW T6? Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig VW T6? Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig VW T6? Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig VW T6? Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig VW T6? Bilder

Copyright: Automedia

VW hat es mal wieder geschafft, dass sich unsere gesamte Redaktion den Kopf darüber zermatert, was genau unsere Fotografen hier ablichten konnten. Auf den ersten Blick handelt es sich um einen VW T5 mit abgeklebter Front, was für eine erneute Modellpflege des VW-Busses sprechen würde. Andere Quellen berichten jedoch davon, dass bereits der Nachfolger VW T6 in der Entwicklung sei. Demnach würde es sich hierbei im einen sogenannten “Mule” handeln: ein brandneues Modell, dem zur Tarnung das Blechkleid seines Vorgängers übergestülpt wurde.

Der aktuelle VW T5 ist bereits seit [foto id=“514620″ size=“small“ position=“right“]2003 auf dem Markt und wurde 2009 einer umfangreichen Modellpflege unterzogen. Größte Neuerung damals: VW schickte die Pumpe-Düse-Diesel in Rente und verbaute ab sofort nur nur Common-Rail-Turbo-Diesel. Da der T5 bisher recht erfolgreich war, könnte 2014 also ein weiteres Facelift anstehen.

Zwang zu massiven Änderungen

Doch es gibt Gerüchte und Argumente, die für eine Neuauflage und damit den T6 sprechen. Denn stark verschärfte Vorgaben bei CO2-Ausstoß und vor allem Fußgängerschutz sollen die VW-Ingenieure zu radikalen Umbauten am aktuellen Modell zwingen. Zudem wäre es ungewöhnlich, dass Techniker einem reinen Technik-Träger bereits ein neues Cockpit verpflanzen. Doch beim Blick durch die Seitenscheibe dieses Erlkönigs ist ein deutlich massiveres und komplett neu gestaltetes Armaturenbrett zu sehen.[foto id=“514621″ size=“small“ position=“left“]

Gorße Modellpflege oder neue Generation

Dennoch stellt sich die Frage, ob VW die Umfangreichen umbauten an seinem Bus als große Modellpflege des T5 verkauft oder den T6 als Evolution verkauft und sich die Revolution für den T7 aufhebt. Wie er auch immer heißen wird, der Nachfolger des akutllen VW T5 soll im kommenden Jahr auf den Markt kommen und die Versionen Transporter, Multivan und Caravelle betreffen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi RS Q8.

Audi RS Q8 Erlkönig erspäht

Vorstellung Audi RS 6 Avant

Vorstellung Audi RS 6 Avant

Volkswagen T6.1: Fit wie am ersten Tag

Volkswagen T6.1: Fit wie am ersten Tag

zoom_photo