Erwischt: Mercedes-Benz Sprinter – Verwandlungskünstler

Erwischt: Mercedes-Benz Sprinter – Verwandlungskünstler Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Mercedes-Benz Sprinter – Verwandlungskünstler Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Mercedes-Benz Sprinter – Verwandlungskünstler Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Mercedes-Benz Sprinter – Verwandlungskünstler Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Mercedes-Benz Sprinter – Verwandlungskünstler Bilder

Copyright: auto.de

Daimler überarbeitet den Sprinter für das Modelljahr 2013. Erste Bilder des nur noch wenig verhüllten Fahrzeuges sind auto.de gelungen. Dabei kam uns ein Sprinter während seiner Abstimmungsfahrten vor die Kamera.

Gestartet war der Sprinter 2006 unter dem Codenamen W 906. Anders als bei Pkw-Modellen des Herstellers werden die Nutzfahrzeuge nicht schon nach drei Jahren einem Facelift unterzogen. Zudem sind die Laufzeiten bis zu einem Modellwechsel länger. Für den Mercedes-Benz Sprinter ist frühestens 2017 von einer neuen Modellgeneration auszugehen. Trotz der verbleibenden Jahre bis zum Modellwechsel fällt das Facelift recht mager aus.[foto id=“408484″ size=“small“ position=“right“]

Kleinere Korrekturen sind prinzipiell nur am Stoßfänger, dem Kühlergrill und den Scheinwerfern vorn auszumachen. Letztere scheint Daimler mit Tagfahrleuchten auszurüsten. Vergleichsweise gering fällt die Überarbeitung indes am Heck aus. Ins Auge fällt nur ein kleines Detail in Höhe der unteren Türscharniere. Hier dürften die aus den Flanken kommenden Sicken weitergeführt werden.

Nichts Neues ist bei den Motoren zu erwarten. Auch die 2013er Generation wird von den bislang verbauten Vier- und Sechszylindermotoren und einem V6-Benziner angetrieben. Verschiedene Karosserievarianten für den Einsatz im Busverkehr, unterschiedliche Radstände und Dachoptionen sind ebenfalls denkbar.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo