Mercedes-Benz

Essen 2011: Wimmer tunt C63 AMG
Essen 2011: Wimmer tunt C63 AMG Bilder

Copyright: auto.de

Der Bremsenumbau beim Wimmer RS C63 AMG kostet 22 000 Euro, aber die Mov´it-Ceramic-Anlage muss mit über 600 PS fertig werden. Bilder

Copyright: auto.de

Der Solinger Tuner Wimmer RS hat den AMG C63 überarbeitet und ihm mehr als 600 PS eingehaucht. Das Fahrzeug ist jetzt auf der Essen Motor Show zu sehen. Bilder

Copyright: auto.de

Einen überarbeiteten Mercedes C63 AMG zeigt der Chiptuner Wimmer RS aus Solingen im Rahmen der Essen Motor Show. Dabei wurde nicht nur die Motorelektronik geändert. Mit Sportnockenwellen und einem geänderten Zylinderkopf sowie eine Überarbeitung der Ansaug-Luftzuführung sind die Maßnahmen deutlich tiefgreifender ausgefallen. Fächerkrümmer, Hosenrohr und spezielle Sportkatalysatoren ergänzen die Maßnahmen. Zudem hat der Anbieter dem Boliden eine Edelstahlabgasanlage verpasst, die dem geänderten Gasdurchsatz entspricht.

Mit einer elektronischen Klappensteuerung kann der Auspuffsound, der als brachial beschrieben wird, in drei Stufen von Hand justiert werden. Mit 441 kW/601 PS und 720 NM Drehmoment erreicht der BlueGreen-Eliminator genannte Wagen ein Leistungsgewicht von 2,79 kg/PS. Das reicht dann für eine Spitze von 329 km/h.

Der Motorumbau kostet 19 900 Euro.

Angeboten werden jedoch auch ein Umbau mit Gewindefahrwerk von KW für 2 600 Euro sowie eine Mov´it-Ceramic-Bremsanlage. Für 22 000 Euro sind dabei 6-Kolben-Sättel und 380 [foto id=“391130″ size=“small“ position=“left“]Millimeter große Scheiben vorn und 4-Kolben-Sättel mit 362 Millimeter großen Scheiben hinten enthalten. Als Bereifung ist der Dunlop Sport Maxx GT in den Größen 235/35 – 19 und 265/30 – 19 gewählt worden.

Die auffällige Farbgebung ist keine Lackierung, sondern eine Folierung durch die Firma Cam Shaft aus Kempen, Kostenpunkt: 2 975 Euro. Wimmer stellt das Fahrzeug auf der Essen Motor Show (26. 11. bis 4. 12. 2012) in Halle 5, Stand 310 aus.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo