Essen 2012: Continental steht wieder bei den Tunern

Essen 2012: Continental steht wieder bei den Tunern Bilder

Copyright: auto.de

Europas größter Reifenhersteller, Continental, stellt auf der weltgrößten Tuningmesse in Essen (1. bis 9. Dezember) die aktuellen Sportreifen-Entwicklungen vor. Bei der „Show for Drivers and Dreams“ präsentiert sich Continental erneut auf einem gemeinsamen Stand mit den Edeltunern und Entwicklungspartnern Abt Sportsline, AC Schnitzer, Heico Sportiv, Sportservice Lorinser und Techart Automobildesign.

Im Mittelpunkt stehen die Hochleistungs-Produkte Conti Sport Contact 5, Conti Sport Contact 5 P sowie der Sport -Reifen Conti Force Contact, dessen Umbereifungsgrößen für den neuen Porsche 911 Carrera der Baureihe 991 in Essen erstmals der breiten Öffentlichkeit gezeigt werden.

Ebenfalls auf der Messe vertreten ist auch die Konzernmarke Uniroyal. Besonderer Gast dort ist Drift-Champion Patrick Ritzmann.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo