Essen Motor Show in den Startlöchern

Essen Motor Show in den Startlöchern. Foto: Messe Essen. Bilder

Copyright: auto.de

Vom 26. November bis 4. Dezember heißt es wieder Motoren los bei der 44. Essen Motor Show! Über 500 Aussteller wollen dann Besucher in die 18 ausgebuchten Essener Messehallen locken, um ihnen Welt- und Deutschlandpremieren aus den Bereichen Tuning, Motorsport und Classic Cars zu präsentieren. So setzt die Essen Motor Show als zweitgrößte Fahrzeugmesse in Deutschland  ihren Erfolgskurs in der Verbindung von Individualität und Sportlichkeit auch in diesem Jahr fort.

Große Programmvielfalt vom Tuning bis Hot Rod

Besonders Tuningfans kommen bei der Essen Motor Show voll auf ihre Kosten: Der Verband der Automobil-Tuner und viele Direktanbieter bieten ihre Waren direkt vor Ort zum Verkauf an und lassen Tuner-Herzen damit gewiss höher schlagen. Außerdem soll in einem Wettbewerb mit Unterstützung der Tuning-Ikonie Eddie Paul der `Ultimate Tuner`gesucht werden.

Interessant wird es aber auch für Liebhaber von Fahrzeugen älteren Baujahrs, die in Essen nicht nur ausgestellt, sondern auch gehandelt werden. Da heißt es für Nostalgiker, am besten ein paar Wochen vorher sparen! Wer dagegen auf der Suche nach einer ordentlichen Portion Action ist, kann in einem Motorsportwagen immerhin auf dem Beifahrersitz Platz nehmen und sich in diesem beim Driften das Mittagessen im Magen herumwirbeln lassen. Auch Hot Rods und Motorräder werden zu bestaunen sein. Am besten also den Termin schon einmal rot im Kalender markieren!

 

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo