EU-Notrufnummer 112 ist quasi unbekannt

EU-Notrufnummer 112 ist quasi unbekannt Bilder

Copyright: Lisa Schwarz / pixelio.de

„112 – ruf die Feuerwehr herbei“ – diese Telefonnummer kennt jedes Kind in Deutschland. Doch dass sie auch in allen 27 EU-Mitgliedsstaaten als Notrufnummer funktioniert, ist größtenteils unbekannt. Mit 27 Prozent kennen nur etwas mehr als ein Viertel aller Europäer die europaweit einheitliche Notrufnummer 112.

Das hat eine Umfrage der Europäischen Kommission ergeben. In Deutschland liegt der Bekanntheitsgrad bei nur 17 Prozent, gefolgt von Großbritannien mit 13 Prozent. Am wenigsten bekannt ist die Nummer in Italien, wo nur fünf Prozent der Befragen den europäischen Ruf zu den Rettungskräften kennen. Seit 2008 sind unter der Telefon-Nummer „112“ die zentralen Notrufdienste wie Feuerwehr, Polizei oder ein Notarzt erreichbar. Der Anruf ist kostenlos und lässt sich sowohl aus dem Fest- als auch aus dem Mobilfunknetz absetzen. In vielen Ländern gibt es aber zusätzlich länderspezifische Notrufnummern.

Die EU-Kommissarin Neelie Kroes setzt daher auf eine breite Informationskampagne. Sie fordert Reiseveranstalter und Reisebüros auf, ihre Kunden über die EU-weit gültige Nummer zu informieren. Bereits seit einem Jahr informieren teilnehmende Verkehrsunternehmen mit dem Hinweise zur „112“-Notrufnummer auf Tickets und Firmenbroschüren ihre Kunden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Verkleideter Volkswagen ID.Buzz

Verkleideter Volkswagen ID.Buzz

Fahrbericht: Der Mercedes-AMG CLS 53 – schön und souverän

Fahrbericht: Der Mercedes-AMG CLS 53 – schön und souverän

Skoda Enyaq iV Sportline 80x.

Skoda erweitert das Enyaq-Programm

zoom_photo