NCAP Crashtest

Euro NCAP: Dreimal Bestnote und dreimal nicht
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Euro NCAP

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Euro NCAP

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Euro NCAP

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Euro NCAP

Der Skoda Kodiaq und der Mini Countryman haben im jüngsten Crashtest von Euro NCAP (European New Car Assessment Programme) mit der Bestnote von fünf Sternen abgeschnitten.

Auch der Nissan Micra kam auf fünf Sterne, allerdings nur mit dem optionalen Sicherheitspaket. Die Standardausführung kam auf vier. So viele Sterne gab es auch für den Suzuki Swift – allerdings ebenfalls nur mit der zusätzlichen Sicherheitsausstaung. Die Basisversion schaffte nur drei Sterne. Punktabzüge gab es beim japanischen Kleinwagen vor allem wegen des nicht erhältlichen Fußgänger-Notbremssystems.
Beim Euro NCAP werden der Insassenschutz für Erwachsene und Kinder, der Fußgängerschutz und die Ausstattung mit Sicherheitssystemen bewertet. Der Skoda Kodiaq kam hier auf 92 und 77 Prozent sowie auf 71 und 54 Prozent der möglichen Punkte, der Mini Countryman schaffte 90, 80, 64 und 51 Prozent. Der Nissan Micra erreichte je nach getesteter Version 91, 79, 79 und 72 Prozent oder 91, 79, 68 und 49 Prozent, beim Suzuki Swift waren es 88, 75, 69 und 44 % bzw. 83, 75, 69 und 25 %.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

zoom_photo