Exklusiver geht`s nicht

Lamborghini Reventón Turnschuhe als Einzelstücke
auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini ist ja schon von Haus keine Marke für die Massen. Der Supersportwagen Lamborghini Reventón mit weltweit 20 Exemplaren, zum stolzen Preis von einer Million Euro zu erwerben, erst recht nicht. Jetzt aber veredelt ein französischer Designer, der eigentlich für den japanischen Autohersteller Subaru arbeitet, die Marke Lamborghini entgültig und entwarf den Lamborghini Reventón Turnschuh. Schließlich sollen die Fahrenden der exklusiven Marke ihre Füßchen nicht in schnöde Stangenware betten, sondern passend zum Auto auch das Schuhwerk ganz besonders sein.

Ein bisschen spacig sieht er schon aus, dieser Turnschuh. Und sportlich dynamisch wie sein automobiles Vorbild noch dazu. Aufmerksamkeit ist dem Träger wie Fahrer mit Sicherheit garantiert.

Bereits Tim Cooper hat mit einem paar schicker High Heels dem Lamborghini Gallardoein schuhtechnisches Denkmal gesetzt hat, nun also die edlen Treter im Stil des Lamborghin Reventón. Ein kleines Wehmutströpfchen aber gibt`s schon: bisher werden die Lamborghini Gallardo Sneaker noch nicht in Serie produziert, ob das je passieren wird, ist mehr als fraglich..

Och schade, der Reventón Sneaker hätte sich doch sogut gemacht nebem meinem Gallardo High Heels, meinen Opel Agila Pumps….Und für den Transport gibt`s ja mein chices Volvo Handtäschchen. Sooo praktisch, diese Marken, die sich gleich für alles verantwortlich wie kompetent fühlen. Da schlagen dann nicht nur Autofans die Herzen höher, sondern auch Shopaholics mit Liebe zu Schuhe. Wie schön.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Corsa-e

Opel Corsa-e: Alles zu seiner Zeit

BMW 128ti

BMW 128ti: Finale Erprobung in der Eifel

Audi Q4 e-Tron

Audi Q4 e-Tron Erlkönig

zoom_photo