MINI-Erlkönig

Facelift beim MINI Clubman
MINI Clubman. Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

In typischer BMW-Manier erhält die gesamte aktuelle MINI-Baureihe ein Update, wie etwa ein dezentes Facelift, um die Attraktivität für die restliche Produktionszeit zu erhalten. Das aufgefrischte Modell soll gegen Ende diesen Jahres zu den Händlern kommen.

Minimale Updates beim MINI

Gemessen an den Schnappschüssen, die heute Morgen in München geschossen wurden, verfügt der upgedatete MINI über neu gestaltete Scheinwerfer, vorn und hinten. Auch das Arrangement der Beleuchtungseinheiten ist modernisiert worden. Sonst bleibt die äußere Erscheinung weitestgehend unangetastet. Ferner kann man davon ausgehen, dass zusätzlich im Innenraum einige Modernisierungen vorhanden sein werden, wie etwa beim Infotainment. Auch kann man von Neuerungen bei den Safety Features ausgehen.

auto.de

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Mercedes EQS.

Mercedes-Benz EQ S Erlkönig

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

zoom_photo