Fahrer-Protest am 3. Mai europaweit

Zu einem Protest-Aktionstag sollen sich europäische Berufskraftfahrer vor den jeweiligen Länderparlaments-Gebäuden versammeln . Damit soll auf die Verschlechterung der Arbeits- und Einkommensverhältnisse im Transportsektor für die Fahrer und für die kleinen bis mittelständischen Unternehmen in der Europäischen Union aufmerksam gemacht werden. Deshalb haben die Kraftfahrer?Clubs Deutschland e.V. für den 3. Mai 2014 um 12 Uhr zu einem großen länderübergreifenden Demo-Tag aufgerufen. In Berlin geht der Kundgebung am Brandenburger Tor eine Sternfahrt aus vier Richtungen zum Großen Stern voraus. Die Situation im Transportgewerbe habe sich durch Verdrängung des angestammten Personals in ihrem Heimatland durch immer billigere Arbeitskräfte akut verschlechtert, heißt es. Die Kraftfahrer-Clubs wollen es nicht mehr bei vereinzelten Protestaktionen auf nationaler Basis belassen, sondern die Unzufriedenheit der Berufskraftfahrer auf europäischer Ebene bündeln.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo