Fahrzeugbremse – Bremssattel auf Diät
Fahrzeugbremse - Bremssattel auf Diät Bilder

Copyright:

Rund 1,5 Kilogramm Gewicht pro Rad spart eine neue Bremse, die der Automobilzulieferer Continental entwickelt hat. Die Festsattelbremse für Klein- Kompakt- und Mittelklasse-Pkw besteht aus vier Kolben in einem Aluminium-Monoblock-Bremssattel. Neben der verbrauchssenkenden Gewichtsreduzierung bietet die neue Bremse auch optische Vorzüge.

Die Techniker konnten außenliegende Bremsleitungsröhrchen vermeiden und ermöglichen so den Designern größere Freiheiten bei der Gestaltung der Bremse. Das wird zunehmend wichtiger, weil große Räder mit wenigen Speichen die Bremsen sichtbar machen.

Durch die Gewichtsreduzierung am Fahrwerk reduziert sich außerdem das Gewicht der ungefederten Masse, das maßgeblich für den Abrollkomfort eines Autos ist. Weil Continental die neue Bremse mit gezogenen Belägen ausrüstet, soll zudem das typische Quietschen der Festsattelbremse minimiert werden.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i30 Fastback Style.

Der Preisnachlass beim Hyundai i30 zieht Viele an

Ford Ecosport ST-Line.

Ford EcoSport ST-Line: Noch attraktiver

BMW X2.

BMW X2: Welche Konkurrenz?

zoom_photo