Fahrzeugpapiere – Nur mit Original fahren

Fahrzeugpapiere - Nur mit Original fahren Bilder

Copyright: auto.de

Wer bei einer Polizeikontrolle seinen Führerschein oder die Fahrzeugpapiere nicht dabei hat, begeht zumindest eine Ordnungswidrigkeit.

Auch eine im Auto mitgeführte Kopie reicht nicht aus, warnt der ADAC. Denn nur beim amtlichen Dokument ließen sich Fälschungen und rechtswidrige Veränderungen erkennen.

Wer bei einer Polizeikontrolle eine Kopie, auch eine amtlich beglaubigte, vorlegt, riskiert ein Bußgeld von zehn Euro. Bei Farbkopien drohen höhere Kosten, da sich der Besitzer wegen Urkundenfälschung strafbar machen kann.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo