Personalie

Falken hat einen neuen Europachef
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Falken

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Falken

Mitsuteru Tanigawa (61) ist neuer Europachef von Falken Tyre mit Hauptsitz in Offenbach. Er tritt die Nachfolge von Masatsugu Nishino an, der die Leitung des Reifenwerks der Konzernmutter Sumitomo Rubber Industries (SRI) in der Türkei übernommen hat.

Seit 1980 für die Konzernmutter Sumitomo Rubber Industries tätig

Mitsuteru Tanigawa arbeitet seit 1980 für SRI. Er war unter anderem als Direktor der indonesischen Reifenproduktion des japanischen Unternehmens tätig und leitete von 2005 bis 2007 die Verkaufsaktivitäten in China.

Von 2012 an arbeitete Tanigawa für den SRI-Unternehmensbereich Sports, der Sportartikel wie Golf- oder Tennisschläger entwickelt und herstellt. Hier war er hauptsächlich für die Golfsport-Marken verantwortlich. Im März 2017, vier Jahre nach seiner Berufung in den Vorstand des Bereichs, wurde Tanigawa zum geschäftsführenden Vorstandsmitglied ernannt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo