Irmscher Adam

Familien-Planung: Irmscher-Konzept für Opel Adam
auto.de Bilder

Copyright: Irmscher

In den Irmscher Traditionsfarben gelb und grün präsentiert das der Marke Opel verbundene Tuning-Unternehmen ein Konzeptfahrzeug auf Basis des Adam S.

Der Irmscher Adam sorgt mit einem umfangreichen Body-Kit für Aufsehen. Ausladende Verbreiterungen sowie eine komplett überarbeitete Front- und Heckschürze kennzeichnen die Proportionen des flinken Kultautos. Schon im Stand wirkt der Dreitürer dynamisch, die kompakten Abmessungen garantieren Wendigkeit und perfektes Handling. In den Radhäusern wohnen die speziell für den Irmscher Adam gefertigten Turbostar-Exclusiv-Räder,In der Dimension 19 Zoll sollen sie dem Kraft-Zwerg neben einer unverwechselbaren Optik eine optimale Straßenlage bescheren.

Den Innenraum prägen die sportlichen Sitze mit der im Retro-Look gehaltenen Lederausstattung sowie die Fußmatten mit einem eigens für das Konzeptfahrzeug gestaltete Logo. Eine Leistungssteigerung auf 125 kW/170 PS macht den knackigen Irmscher Adam zum Straßenfeger. Die gelb-grüne Lackierung soll an die glorreichen Zeiten der Tuning-Marke erinnern. In den 70er Jahren stürmte Walter Röhrl in einem Irmscher Opel Ascona A erfolgreich über die Rallyepisten der Welt und wurde schließlich nicht auf Audi sondern Opel Weltmeister.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

zoom_photo