Faustregel O bis O für Reifenwechsel dieses Jahr nicht passend
Faustregel O bis O für Reifenwechsel dieses Jahr nicht passend Bilder

Copyright: auto.de

Bald steht der Frühling vor der Tür und alle stellen sich auf die warmen Tage ein. Autofahrer sind gut beraten, entsprechend der Jahreszeit einen Reifenwechsel vorzunehmen. Allwetter-Reifen scheinen auf den ersten Blick zwar praktisch zu sein, weil man keine Zeit und kein Geld in den Wechsel investieren muss. Doch Spritverbrauch, Bremsweg und Verschleißerscheinungen sind auf lange Sicht höher mit den sogenannten M+S-Rädern. Reifen für den Sommer haben eine speziell auf die Witterungsverhältnisse in den Sommermonaten angepasste und somit andere Gummimischung als Winterreifen. Bei hohen Temperaturen werden sie also nicht zu weich und haben auch bei starkem Regen immer noch genug Bodenhaftung. Das Profil ist so angelegt, dass die Wasserverdrängung besser funktioniert als bei Winterreifen. Wer noch vom Vorjahr Reifen einlagert, sollte diese vor dem Aufziehen auf jeden Fall überprüfen. Der richtige Saison-Reifen bringt natürlich nur Vorteile, wenn auch der Reifendruck korrekt eingestellt ist. Dies kann man leicht selbst überprüfen an Tankstellen und Waschanlagen.

Die Faustregel für den Reifenwechsel ist O bis O, also Ostern bis Oktober. Da die Osterfeiertage in diesem Jahr allerdings sehr früh, bereits im März liegen, sollte man lieber noch zwei bis drei Wochen mit den Sommerreifen warten. Schließlich ist Frost und Schnee im unbeständigen Monat April noch möglich. Gerade wer über Ostern verreist und weite Fahrten mit dem Auto unternimmt, ist auf der sicheren Seite, die Winterreifen noch aufgezogen zu lassen. Orientieren können sich Pkw-Besitzer auch gut an der Vegetation. Wenn die ersten Knospen springen und die Frühjahrsblüher den Weg schmücken, dann wird es Zeit für die Sommerreifen. Auch wenn der Reifenwechsel noch nicht ansteht, schadet es nicht, schon einmal nach günstigen Angeboten zu schauen beziehungsweise in der Autowerkstatt die Bestellung aufzugeben. So hat man die richtigen Räder zur Hand, wenn der Frühling bei uns in Deutschland ankommt.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo