Ferientipp: Ferrari Sommer Camp für Kinder

Ferientipp: Ferrari Sommer Camp für Kinder Bilder

Copyright: auto.de

Es gibt Arbeitgeber, die kümmern sich definitiv mehr um ihre Angestellten als andere. Bei diesem Videoclip wünscht man sich doch, Mitarbeiter bei Ferrari in Maranello zu sein! Oder noch besser: das Kind eines Mitarbeitenden dort! Denn dann kann man nicht nur den kostenlosen Kindergarten, sondern in den Sommerferien das Ferrari Summer Camp besuchen – und schon mal üben, mit den ganz Großen Smalltalk zu machen. Oder Fernando Alonso zu küssen.

Ein Sommercamp wie jedes andere

In Deutschland sind solche Sommercamps ja bisher eher die Ausnahme. Stattdessen muss man oft aufwendig die Kinderbetreuung während der Sommerferien organisieren, in denen zwar die Kleinen sechs Wochen lang Ferien genießen, der Jahresurlaub das allerdings nicht hergibt und so Omas, Nachbarn und Co bemüht werden. Nicht so, wenn man sich glücklich schätzen kann, in Maranello zu arbeiten: Singen, rennen und all die anderen Dinge, die Kinder schon vor der Einführung der Animation in Ferienclubs begeistert haben, werden hier ausgiebig zelebriert. Und manchmal kommt dann auch noch der Boss oder die Scuderia Formel 1-Stars vorbei.

Wenn Sie grad in Italien sind, schauen Sie doch mal vorbei. Vielleicht können Sie ihre Kinder unauffällig unter die anderen mischen…und so lange zum Bewerbungsgespräch bei Ferrari gehen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo