Ferrari auf der Techno Classica
Ferrari auf der Techno Classica Bilder

Copyright:

Ferrari feiert auf der Techno Classica in Essen
(26. bis 30. März 2008) „40 Jahre Ferrari 365 GTB4“. Ausgestellt werden
auf der weltgrößten Old- und Youngtimer-Messer drei verschiedene
Versionen des Zwölfzylinder-Sportwagens.

Der
1968 erschienene 365 GTB4 trägt den Beinamen „Daytona“, nachdem Ferrari
im Jahr zuvor das gleichnamige 24-Stunden-Rennen gewonnen hatte. In
Essen sind ein Coupé, der Spider GTS und der GTB4 Competizione zu
sehen. Außerdem stellt Ferrari den 612 Scaglietti aus.

Am 6.
April werden 40 Daytona-Fahrer die Strecke nachfahren, auf der früher
das „Rennen der 3 Provinzen“ stattfand. Es war die letzte
Veranstaltung, an der Enzo Ferrari selbst als Rennfahrer teilnahm.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

1950 begann die Produktion des Porsche 356

1950 begann die Produktion des Porsche 356

zoom_photo