Fiat

Fiat Grande Punto rollt nun auch in Indien vom Band
Fiat Grande Punto rollt nun auch in Indien vom Band Bilder

Copyright: auto.de

Der erste in Indien produzierte Fiat Grande Punto ist nun vom Band gerollt. In dem gemeinsam mit Tata betriebenen Werk in Ranjangaon nahe bei Pune sollen nun monatlich 2 000 bis 2 500 Einheiten des Kleinwagens hergestellt werden.

Davon sind zunächst zehn Prozent für den Export nach Südafrika bestimmt. Gute Absatzchancen seiner in Indien hergestellten Modelle erwartet Fiat vor allem in den sogenannten BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien und China). Ab 2011 sollen allein in Indien jährlich bis zu 70 000 Fahrzeuge der Baureihen Grande Punto, Linea und Palio verkauft werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW X3

BMW X3 erhält Facelift: Aufgefrischt fürs neue Modelljahr

Mercedes-Benz EQV

Mercedes-Benz EQV 300: Mit hohem EQ

Opel Corsa-e

Opel Corsa-e: Alles zu seiner Zeit

zoom_photo