Fiat

Fiat-Transporter: Weniger Verkäufe – mehr Marktanteil

Fiat-Transporter: Weniger Verkäufe – mehr Marktanteil Bilder

Copyright: auto.de

Fiat Professional, die Nutzfahrzeugsparte von Fiat, hat im Januar 2009 in Deutschland 1450 Transporter bis 3,5 Tonnen verkauft.

Das sind über 200 Einheiten weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Der Marktanteil stieg wegen des um 31 Prozent zurückgegangen Gesamtmarktes dennoch von 9,6 auf 12,2 Prozent. Fiat Professional baute damit seine Position als erfolgreichster Importeur von leichten Nutzfahrzeugen aus. Im vergangenen Monaten wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) insgesamt 11 922 Transporter bis 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht neu zugelassen. Im Januar 2008 waren es 17 316 Stück gewesen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo