Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und Dream Seeker aus England
Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und Dream Seeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Fifth Wheel Tourers: Wohnauflieger Celtic Rambler und DreamSeeker aus England Bilder

Copyright:

Wohnauflieger und Zugfahrzeug: Das ist das Fifth Wheel Konzept aus den USA. Eine etwas kleinere Version der für europäische Straßen zu großen Übersee-Variante des Gespanns bietet die englische Fifth Wheel Company. Zudem sind mit dem Celtic Rambler und dem Dream Seeker zwei verschiedene Fifth Wheel Konzepte lieferbar.

Celtic Rambler – Ausstattung

Für den Innenausbau kommt Walnuss furniertes Holz und Echtholz zum Einsatz, Beschläge und Halterungen sind aus Edelstahl. Die Duschkabine und der Schlafbereich mit Doppelbett werden durch eine Tür vom Wohnbereich getrennt.

Zur Küche gehören ein vierflammiger Gasherd mit Backofen, Grill und Warmhaltefach sowie ein doppeltüriger 175 Liter Kühlschrank mit separatem Gefrierschrank. Ebenfalls ab Werk montiert werden Dunstabzugshaube und [foto id=“402064″ size=“small“ position=“right“]ein Edelstahlspühlbecken sowie jeweils ein 233 Liter fassender Tank für Frisch- und Grauwasser.

Staufächer, dimmbare LED-Beleuchtung und ein elektrisches Dachfenster gehören ebenfalls zur Serie. Der Wohnauflieger bietet neben den beiden Schlafplätzen im Heck zwei weitere auf einem in der Sitzgruppe integrierten Schlafsofa.

Slide-Out-System

Zusätzlichen Raum liefert das Slide-Out-System: Per Knopfdruck lässt sich der Wohnbereich durch einen seitlich [foto id=“402065″ size=“small“ position=“left“]ausfahrbaren Teil erweitern. Wintertauglich wird der Celtic Rambler durch die Alde-Warmwasserfußbodenheizung.

Maße, Gewichte und Preis

Die Innenhöhe im Wohnbereich liegt bei 2,20 Metern, die Innenbreite misst 2,20 Meter. Das Bad mit 0,64 Quadratmetern verfügt über eine Raumhöhe von 1,90 Meter, die Höhe über den Betten im Heck liegt bei 1,60 Meter. Wohnauflieger und Zugmaschine kommen als Gespann auf 11,80 Meter, die Länge des Aufliegers beträgt 8,50 Meter, die Breite 2,30 Meter. Das Leegewicht von 3.200 Kilogramm kann mit 1.100 Kilogramm Zuladung erhöht werden. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 4.300 Kilogramm. Der Celtic Rambler startet in der Basisausstattung mit 72.000 Euro.

Dream Seeker – Ausstattung

Der etwas kleinere Dream Seeker startet bereits ab 60.480 Euro. Er bietet annähernd die gleiche Küchenausstattung wie der größere Celtic Rambler. Zudem verfügt auch der Dream Seeker über das Slide-[foto id=“402066″ size=“small“ position=“right“]Out-System, über das sich die Innenraumbreite per Knopfdruck von 2,20 Meter um weitere 2,10 Meter erweitern lässt. Die Innenraumhöhe beträgt 2 Meter.

Etwa einem Meter kürzer als der Celtic Rambler ist hingegen die Gesamtlänge des Aufliegers vom Dream Seeker mit 7,60 Metern, die Breite von 2,30 Metern bleibt indes unverändert. Das Leergewicht liegt bei 2.500 Kilogramm, das Gesamtgewicht bei 3.800 Kilogramm. Zugeladen werden können 1.300 Kilogramm. Die Gespannlänge insgesamt liegt bei 11,70 Meter

Vertrieb

Auftragsabwicklung, Beratung und Vertrieb in Deutschland übernimmt das bei Stuttgart ansässige Unternehmen Hegu-Trailer. Weitere Informationen unter hegu-trailer.de und fifthwheelco.de.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach S-Klasse.

Mercedes-Maybach S-Klasse Erlkönig

Abarth 595 Pista soll junge Fahrer ansprechen

Abarth 595 Pista soll junge Fahrer ansprechen

Wayne Griffiths: Eigene Autos sind eine Frage der Glaubwürdigkeit

Wayne Griffiths: Eigene Autos sind eine Frage der Glaubwürdigkeit

zoom_photo