Fit für den Frühling – mit auto.de und Mazda – Tipp 2: Sicherheit von Kindern im Auto
Fit für den Frühling – mit auto.de und Mazda – Tipp 2: Sicherheit von Kindern im Auto Bilder

Copyright: auto.de

Wussten Sie eigentlich, dass es eine Vielzahl an Möglichkeiten gibt, um die Sicherheit Ihres Kindes während der Fahrt zu erhöhen? Mit der korrekten Verwendung und Handhabung des Kindersitzes! Die nachfolgenden Tipps können Sie hier in vielerlei Hinsicht unterstützen.

Der richtige Sitz

Babies und Kleinkinder sollten so lange wie möglich (bis der Kopf über das obere Ende des Sitzes herausragt) in einem Kindersitz reisen, der rückwärts angebracht ist.Vor dem Kauf sollten Sie den Kindersitz jedoch zunächst testweise in Ihrem eigenen Fahrzeug montieren und Ihr Kind hineinsetzen. Dabei gibt es nämlich so einiges zu beachten. Verfügt Ihr Fahrzeug über Airbags, müssen Sie bitte unbedingt die diesbezüglichen Anweisungen sowohl des Fahrzeugherstellers als auch des Kindersitzanbieters beachten. Beim Einbau des Kindersitzes sollte Ihr besonderes Augenmerk darauf liegen, dass er fest und sicher auf dem Fahrzeugsitz befestigt wird. Der Sitz sollte weder wackeln, kippen noch verrutschen. Sichern Sie den Kindersitz auch dann, wenn sich Ihr Kind gerade nicht im Fahrzeug befindet. Transportieren Sie keine schweren oder scharfkantigen Dinge im Fahrgastraum, da diese bei einem Unfall nach vorne geschleudert werden und die Insassen verletzen können.

Richtig angeschnallt

Als nächstes sollten sie sich vergewissern, dass der Anschnallgurt Ihres Kindes richtig gesichert ist. Der Schultergurt sollte mittig über der Schulter sitzen und der Bauchgurt sich so dicht wie möglich über der Hüfte befinden. Sowohl der Kindersitz als auch Ihr Kind sollten möglichst fest angeschnallt sein. Denken Sie daran, die Platzierung der Gurte und das Kopfteil des Kindersitzes stets an die Größe Ihres Kindes anzupassen. Führen Sie keinerlei bauliche oder mechanische Veränderungen an Ihrem Kindersitz durch.

In der dritten Folge lesen Sie: Erneuern Sie den Luftfilter im Fahrgastraum

Die Tipps und Tricks für eine sichere Fahrt in den Frühling wurden zusammengestellt von Peter Mühlbach, Leiter After Sales Marketing und Strategie, Mazda Motors Deutschland GmbH.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW 545e x-Drive.

BMW 545e x-Drive im Test

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

zoom_photo