Flottenmarkt

Flottenmarkt mit neuem Bestwert

Neuzulassungen - Flottenmarkt legt kräftig zu Bilder

Copyright: auto.de

Der relevante Flottenmarkt (ohne Fahrzeugbau, -handel und -vermietung) hat seinen rasanten Aufschwung auch im letzten Monat des vergangenen Jahres fortgesetzt. Dataforce zählte 69.939 gewerbliche Pkw-Neuzulassungen ohne die Segmente Fahrzeugbau, -handel und Autovermieter. Das entspricht einer Steigerung um 10,4 Prozent zum Vorjahresmonat. Für das Gesamtjahr erreichte der Markt mit 786.723 Pkw-Neuzulassungen das höchste Volumen seit Beginn der Dataforce-Aufzeichnungen im Jahr 2001. Gegenüber dem bisherigen Bestwert aus 2011 steigerte sich das Marktsegment um mehr als 67.000 Einheiten. Im Vergleich zu 2014 steigerte sich der Flottenmarkt um 71.088 Neuzulassungen und kommt damit auf ein Wachstum von 9,9 Prozent.
Die Entwicklung in den übrigen gewerblichen Kanälen lag im Dezember 2015 im Rahmen des Jahrestrends. 98.004 Neuzulassungen auf Sondereinflüsse entsprechen einer Steigerung um 9,5 Prozent zum Vorjahresmonat. Dieser Zuwachs ging vor allem auf das Konto der Autovermieter, die 31,4 Prozent mehr Pkw zuließen als im Dezember 2014. Im Vergleich dazu fielen die Zuwachsraten bei Fahrzeugbau und -handel mit 0,5 und 5,7 Prozent vergleichsweise moderat aus und lagen deutlich unter ihren jeweiligen Gesamtjahrestrends.

Im Gesamtjahr übersprang die Anzahl der Neuzulassungen in den Sondereinflüssen erstmals die Marke von 1,3 Millionen Neuzulassungen. Die sogenannten taktischen Zulassungen – in diesem Kanal registrierte Pkw werden meist nach kurzer Zeit an Privat verkauft oder exportiert – stellten damit zum vierten Mal in Folge das größte Marktsegment und wuchsen im Vergleich zum Vorjahr um 8,1 Prozent.

Die privaten Neuzulassungen stiegen dagegen im Dezember 2015 um 3,3 Prozent. Mit 1.098.068 Einheiten lag dieser Bereich nur noch 0,1 Prozent hinter dem Ergebnis aus 2014. Nichtsdestotrotz bleibt 2015 das schwächste Privatmarktjahr seit Beginn der Erfassung durch die Analysten von Dataforce. Der Hauptgrund für diese Entwicklung war die stärkere Ausrichtung privater Autokäufer auf junge Gebrauchte.

Aufgrund der starken gewerblichen Neuzulassungen übersprang der Pkw-Gesamtmarkt im vergangenen Jahr erstmals seit 2009 wieder die Marke von 3,2 Millionen Neuzulassungen. Im Vergleich zu 2014 stieg das Volumen um 5,6 Prozent.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Ranger Platinum steht an der Spitze

Der Ford Ranger Platinum steht an der Spitze

Fahrbericht Honda Civic Type R: R wie Racing

Fahrbericht Honda Civic Type R: R wie Racing

Der Opel Astra wird vollelektrisch

Der Opel Astra wird vollelektrisch

zoom_photo